Neuste Entwicklungen und Rechtsprechung im Berufsrecht (auch Anerkennung § 43f BRAO)

Informationen:

Seminarnummer:
50689
Referent(en):
Claudia Britze
Ort:
Dresden
Kategorien:
Präsenzseminar, Anerkennung §43f BRAO, Anwalt in eigener Sache
Termine:
19.08.2024 10:00 Uhr – 15:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
135,00 €

Beschreibung

Anerkennung als § 43f BRAO-Seminar - 5 Stunden


Nach dem die Große BRAO-Reform am 01.08.2022 in Kraft getreten ist, gab es eine Reihe von Anpassungen durch Beschlüsse der Satzungsversammlung und Reaktionen. Der AGH München hat mit seinem Vorlagebeschluss an den EuGH das Fremdbesitzverbot auf den Prüfstand gestellt.

Mit dem neuen § 43 f BRAO muss jeder neu zugelassene Rechtsanwalt innerhalb des ersten Jahres nach seiner Zulassung an einer Lehrveranstaltung über das anwaltliche Berufsrecht teilnehmen, das mindestens 10 Zeitstunden umfassen muss.

Das Seminar ist das Ergänzungsseminar zum Seminar „Anwaltlichen Berufsrecht in der Praxis“ und informiert über alle aktuellen Neuerungen sowie über größere und kleinere Veränderungen im Rahmen des Gesetzgebungsverfahren. Im Seminar werden ebenfalls die Rechtsprechung des Anwaltssenats des BGH und einzelne wichtige Entscheidungen der Anwaltsgerichtshöfe der Länder  sowie der Anwaltsgerichte besprochen.

« zurück zur Übersicht